Aktuelle Veranstaltungen

ACHTUNG: kurzfristige TERMINVERSCHIEBUNG (wegen Unfall)

RUDOLF STEINER UND DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEITSENTWICKLUNG
Aus fünf Einheiten bestehende Vortrags- und Seminarreihe des Arbeitszentrums Ost
mit Irene Diet, Berlin - siehe Flyer
3. EINHEIT:

 

CHEMNITZ: kann am 24./25. Mai leider nicht stattfinden

      "Die Sprache Rudolf Steiners und der Unterschied zwischen
       seinem schriftlichen und seinem mündlichen Werk"

  Auskünfte: 0351 - 80 22 372 [nicht am 22. und 23.5.]                                                   

       

----------------------------------------------

INFO Die Christengemeinschaft:
Zweites Seminar zum praktischen Erleben des durch die Aufstellung der platonischen Körper entstehenden Klang- und Kraftraumes mit Thomas G. Meier, Basel - siehe Flyer

DRESDEN: Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai 2019
      "Die transformierende Kraft der platonischen Körper"       

      Einführender Vortrag mit künstlerischen Beiträgen: Freitag, 20:00 

      Seminar: Samstag, 10:00 bis 17:00 Uhr        

                                                      
      Ort: Die Christengemeinschaft Dresden, Reichenbachstr. 30, 01069 Dresden

      Kontakt: Christengemeinschaft.dresden[at]gmx.de, Tel. 0351 - 470 26 21

 

----------------------------------------------

ERFURT:    Montag, 27. Mai 2019, 19:30 Uhr

     "Wirken und Wandel des Volksgeistes - 
      Deutschland und seine Schatten"

         Vortrag von Markus Schneider, Basel

 

        Ort: Johannes-Raffael-Haus Erfurt, Reichartstr. 20
                                     

-------------------------------------------

JENA:    Dienstag, 18. Juni 2019, 19:30 Uhr

     "Elemente einer spirituellen Herzanschauung"    

        Vortrag von Tom Scheffers, Weimar

        Ort: Rudolf-Steiner-Haus Jena, Forstweg 18

                                     

-------------------------------------------

 

DRESDEN:  Samstag, 6. Juli 2019, 10 - 15 Uhr 

  Seminar zu den Nebenübungen       

   Die von Rudolf Steiner als „Nebenübungen“ bezeichneten Verrichtungen sind besonders 
   für diejenigen, die sich ernsthaft auf die Anthroposophie Rudolf Steiners einlassen möchten,   
   außerordentlich wichtig. Doch auch all jenen, die diesen Weg nicht gehen wollen, können
   diese Übungen dazu verhelfen, den heute so wichtigen inneren Lebens-Halt zu finden. 

   In diesem Seminar sollen diese Übungen im Einzelnen besprochen und so geübt werden, 
   damit jeder die für ihn entsprechende Form finden kann. Erfahrungen damit sind begrüßenswert, 
   aber nicht Voraussetzung zur Seminarteilnahme. 
   Ziel des Seminares ist es, jede der einzelnen Übungen auch zu praktizieren.

   Folgende Texte gelten als Arbeitsgrundlage:

      1.  Allgemeine Anforderungen, die jeder an sich selbst stellen muss, 

                 der eine okkulte Entwicklung durchmachen will, in: GA 267, S. 55 ff.
      2.  Die Übungen, so wie sie in „Die Geheimwissenschaft im Umriss“ 
           beschrieben sind, GA 13, S. 330 ff.       

 

      Seminar mit Irene Diet, Berlin  (Wir bitten um Anmeldung)

      Anmeldung und Informationen: Tel. 0351-80 22 372  

      Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dresden, Angelikastraße 4, 01099 Dresden 

       

-------------------------------------------


RUDOLF STEINER UND DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEITSENTWICKLUNG
Aus fünf Einheiten bestehende Vortrags- und Seminarreihe des Arbeitszentrums Ost
mit Irene Diet, Berlin - siehe Flyer
4. EINHEIT:

DRESDEN: Freitag, 13. bis Sonntag, 15. September 2019
      "Rudolf Steiners vor 1900:
        Fichte - Vischer - Nietzsche - Stirner"

      Vortrag: Freitag, 20:00

      Seminar: Samstag, 14:00-20:00 Uhr und Sonntag, 9:30 - 13:00 Uhr

 

      Für das Seminar wird um Anmeldung gebeten: 
             Arbeitszentrum Ost, C. Galkin 0351 - 80 22 372, post[at]az-ost.de

                                                      
    Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dresden, Angelikastraße 4, 01099 Dresden

 

----------------------------------------------