Aktuelle Veranstaltungen


DRESDEN:    Freitag, 31. Januar 2020, 19:00 Uhr und
                       Samstag, 1. Februar 2020, 09:30 bis ca. 18:00 Uhr

              Heilkräfte für Lebens- und Begegnungsräume
          durch ein vertieftes Hören und einen meditativen
                       Umgang mit dem Wesen der Zeit
[Flyer]                  

        Wochenendveranstaltung mit Gunhild von Kries        

 

     Freitag - einführender öffentlicher Vortrag und daran anschließendes Seminar am

     Samstag - mit inneren Übungen, Musik (mit neuen Instrumenten),
                       Bewegung und Erfahrungsaustausch

 

     Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dresden, Angelikastr. 4

     Für das Seminar wird um Anmeldung gebeten: Tel. 0351-8022372, E-Mail post[at]az-ost.de    

-------------------------------------------

4. Mysteriendrama - "Der Seelen Erwachen"

            aufgeführt von der Thüringer Spielergruppe jeweils 14 Uhr bis ca. 22 Uhr

                         Künstlerische Leitung: Martin Georg Martens

                                                    Musik: Alexander Morawitz

 

ORTE und TERMINE, Personen und Spieler - ein Überblick [Handzettel]

 

WEIMAR: Samstag, 1. Februar [Plakat Weimar]

                         Rudolf-Steiner-Haus, Meyerstraße 10 A

 

KASSEL:  Samstag, 8. Februar [Plakat Kassel]

                         Anthroposophisches Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261

MAGDEBURG: Samstag, 22. Februar [Plakat Magdeburg]

                         Ernst-Bindel-Saal der Freien Waldorfschule, Kroatenwuhne 3

BERLIN: Sonntag, 23. Februar [Plakat Berlin]

                         Rudolf-Steiner-Haus, Bernadottestr. 90/92

DRESDEN:  siehe 29. Februar 2020

-------------------------------------------

                                    ACHTUNG Terminänderung

JENA:    Freitag, 21. Februar 2020, 19:30 Uhr - Vortrag
            Samstag, 22. Februar 2020, 10-16 Uhr - Seminar

     "Der 30. März 2025 - Vergangenheit und Zukunft im
       Lichte des Todes von Rudolf Steiner
"    

        Wochenendveranstaltung mit Irene Diet, Berlin

        Mit Blick auf den 100. Todestag Rudolf Steiners kann der am 30. März 1925 eingetretene
        Tod Rudolf Steiners in ein lebendiges Verhältnis zur Zeit gesetzt werden. Dies zu
         versuchen, soll im Zentrum des Vortrages und des anschließenden Seminares stehen.

 

       Ort: Rudolf-Steiner-Haus Jena, Forstweg 18

       Für das Seminar wird um Anmeldung bis 17.02. gebeten: Ramona Werchan, Tel. 03641-60 39 33,
                                                                                   o. per E-Mail an rudolfsteinerhaus-jena[at]web.de

                                     

-------------------------------------------

 

DRESDEN:  Samstag, 29. Februar 2020, 14:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

      "Der Seelen Erwachen" - Das 4. Mysteriendrama
       von Rudolf Steiner [Plakat]

                   aufgeführt von der Thüringer Spielergruppe

     

                   künstlerische Leitung: Martin Georg Martens

                                             Musik: Alexander Morawitz 

     
    Ort: Saal der Johannes-Kirche der Christengemeinschaft, Reichenbachstr. 30, 01069 Dresden 

 

    RESERVIERUNG: Tel. 0351-80 22 372, Fax 0351-899 63 43, E-Mail post[at]az-ost.de

       

-------------------------------------------


RUDOLF STEINER UND DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEITSENTWICKLUNG
Aus fünf Einheiten bestehende Vortrags- und Seminarreihe des Arbeitszentrums Ost
mit Irene Diet, Berlin - siehe Flyer
3. THEMA:

 

CHEMNITZ: Freitag, 3. und Samstag, 4. April 2020
      "Die Sprache Rudolf Steiners und der Unterschied zwischen
        seinem schriftlichen und seinem mündlichen Werk"

      Vortrag: Freitag, 20:00

      Seminar: Samstag, 10:00 bis ca. 18:00 Uhr (mit Mittagspause)
                      ODER Samstag, 14:00-20:00 Uhr  und Sonntag, 9:30 - 13:00 Uhr

 

      Für das Seminar wird um Anmeldung gebeten: 
             Arbeitszentrum Ost, C. Galkin 0351 - 80 22 372, post[at]az-ost.de

                                                      
    Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dresden, Angelikastraße 4, 01099 Dresden

 

----------------------------------------------


DRESDEN: Samstag, 18. und Sonntag, 19. April 2020

    Sprache und Denken im Werk Rudolf Steiners     

      Seminar mit Irene Diet, Berlin

      Samstag, 14:00-20:00 Uhr und Sonntag, 9:30 - 13:00 Uhr

       Anhand ausgewählter Texte Rudolf Steiners soll das sinnlichkeitsfreie und reine Denken
       erübt werden, um, von da ausgehend, die am Physisch-Sinnlichen entwickelte Vorstellungswelt
       als solche zu erkennen und in einem zweiten Schritt zu überwinden. 
       Diese Arbeit ist unmittelbar mit einer Arbeit an der Besonderheit der Sprache Rudolf Steiners
       verbunden, da diese Sprache der Ausdruck des durch Rudolf Steiner verkörperten neuen
       Denkens ist, das allein die Grundlage zur Entwicklung eines höheren, in die Zukunft führenden
       Bewusstseins sein kann.

 

       Für das Seminar wird um Anmeldung gebeten:              
 
            Arbeitszentrum Ost, C. Galkin 0351 - 80 22 372, post[at]az-ost.de

                                                      
      Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dresden, Angelikastr. 4

 

----------------------------------------------